Einträge von Redaktion Demokratie 4.0

18.07.2017 – Welt | N24

Die Plünderer haben keine Ahnung – aber ein gefährliches Ziel Linksradikale Autonome sind keine „gewöhnlichen Kriminellen“. Sie sind viel gefährlicher als Gelegenheitsdiebe. Ihre Gewaltbereitschaft entspringt einem Weltbild, dessen Gier nach Taten unersättlich ist. Zum Artikel >>>

17.07.2017 – Handelsblatt

Welche Tech-Firmen unsere Daten vor der Regierung schützen Google, Twitter oder Apple – die Privatsphäre der Kunden ist nicht allen heilig. Beim Umgang mit privaten Daten gibt es bei vielen Tech-Firmen Verbesserungsbedarf. Welche Konzerne unsere Daten schützen – und welche nicht. Zum Artikel >>>

17.07.2017 – Neue Zürcher Zeitung

Geht der «mündige Bürger» in unserer Demokratie zu oft vergessen? In einer Demokratie zähle nicht nur die Mehrheit, sondern vielmehr das Individuum, der «mündige Bürger», schreibt der Schriftsteller Thomas Hürlimann in seinem Gastkommentar. Doch spielt man als solcher in unserer Demokratie noch eine Rolle? Zur Debatte >>>

14.07.2017 – Der Standard

Deutscher Justizminister Maas fordert Verzicht der Parteien auf Social Bots Deutschlands Justizminister Heiko Maas fordert von den Parteien den Verzicht auf sogenannte Social Bots. „Politische Parteien sollten im Wahlkampf und auch sonst komplett auf den Einsatz von Social Bots verzichten“, sagte der SPD-Politiker der dpa. Zum Artikel >>>

12.07.2017 – Die Welt

Wie viel Industrie 4.0 braucht Deutschland wirklich? Alle reden darüber – doch in der Praxis hat sich die Digitalisierung bei den meisten Unternehmen hierzulande noch nicht durchgesetzt. Dabei kann die Umsetzung einzelner Maßnahmen bereits viel bewirken. Zum Artikel >>>